bpr Mittelstandsberatung | Erfolg ist planbar

Existenz-gründerberatung

Die Wege in die Selbstständigkeit sind vielfältig. Unabhängig ob Neugründung, Übernahme oder Beteiligung:
Basis unternehmerischen Erfolgs ist immer eine gründliche Vorbereitung und gute Beratung.

Hier bieten wir Ihnen u.a.:

  • Umfassende und branchenspezifische Analyse des Marktes
  • Erarbeiten eines individuellen und tragfähigen Businessplans
  • Aufstellen eines seriösen und praxisorientierten Finanzierungskonzeptes
  • Kompetente Recherche von Fördermitteln
  • Sachkundige Unterstützung bei Bankgesprächen
  • Zuverlässige Klärung von gründungsspezifischen Besonderheiten

Existenz-Gründerberatung - Erstellung von Businessplänen

Die Erstellung des Businessplans bildet die Grundlage der Existenzgründung. Der Existenzgründer muss sich hierbei genaue Gedanken über verschiedene Details seines neuen Unternehmens und die eigenen Kompetenzen machen. Welche Gesellschaftsform soll das neue Unternehmen haben? Was ist bei der Namensgebung des Unternehmens zu beachten? Was genau ist die Geschäftsidee? Welche Kunden sollen angesprochen werden? Über welche fachlichen Qualifikationen / Erfahrungen und welche kaufmännischen Kenntnisse verfügen Sie? Für eine erfolgreiche Unternehmensgründung müssen Sie als Existenzgründer ebenso finanzielle Aspekte in die Planung mit einbeziehen. Wie viel Startkapital brauchen Sie? Welche Investitionen bzw. Anschaffungen sind notwendig und wie werden diese finanziert?

Wie Sie sehen, gibt es viele Punkte, die Sie als Existenzgründer berücksichtigen müssen. Mit einem sorgsam erstellten Businessplan lassen sich viele Stolpersteine von vornherein vermeiden. Die Gründerberater der bpr Mittelstandsberatung helfen Ihnen bei der Erarbeitung Ihres individuell zugeschnittenen Businessplans.

Existenz-Gründerberatung - Umfassende Marktanalyse

Die Marktanalyse ist Teil des Businessplans, für jeden Existenzgründer ein wichtiger Baustein auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Bereits im Vorfeld sollten einige wichtige Faktoren geklärt werden. Welcher Standort ist der Richtige für Ihr Vorhaben? Wie ist die Konkurrenzsituation? Welche Informationen erhalten Sie aus den Branchenvergleichszahlen? Wichtig ist es für Existenzgründer, den Markt selbst und entsprechend auch die Konkurrenz zu beobachten und abzuschätzen. Wie groß ist der Markt aktuell, wie groß kann er voraussichtlich werden und wie schaut der Trend aus? Bei diesem Schritt erhalten Sie als Existenzgründer professionelle Unterstützung durch die Dortmunder Gründerberater. Eine gute Idee alleine bringt wenig, wenn z.B. die Konkurrenz zu stark oder am gewählten Standort vorwiegend das „falsche“ Klientel beheimatet ist.

Damit verbunden ist auch, die Frage nach der Zielgruppe. Welche Kunden sollen angesprochen werden und wie viel wären diese bereit für Ihre Dienstleistungen und / oder Produkte auszugeben? Zwar wird jetzt der ein oder andere Existenzgründer nun sagen: „Ich möchte gerne alle Menschen erreichen.“ In diesem Fall fehlt ein klares Ziel, mit der Folge, dass z.B. Werbekampagnen für Ihre Produkte / Dienstleistungen teuer werden und Sie trotzem Ihren Zielkunden nicht erreichen. Auch bei der Definition Ihrer Zielgruppe helfen Ihnen die Gründerberater der bpr Mittelstandsberatung GmbH.

Existenz-Gründerberatung - Praxisorientierte Finanzierungskonzepte

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Businessplanung sind die finanziellen Aspekte, genauer die Finanzierungskonzepte. Als angehender Existenzgründer müssen Sie die Finanzen im Überblick behalten. Es gilt zu überschlagen, wie hoch die Lebenshaltungskosten sind, mit welchem Gesamtkapitalbedarf und Anschaffungskosten zu rechnen ist oder wie viel als Eigenkapital beigesteuert wird. Weiterhin ist für Existenzgründer auch die Liquiditätsplanung von großer Bedeutung. Diese zeigt, wie hoch die Liquidität am Ende des Monats letztendlich auf dem Geschäftskonto planerisch ist. Voraussetzung sind realistische Abschätzungen zu entstehenden Kosten in Relation zu voraussichtlichen Einnahmen.

Das Team der bpr Mittelstandsberatung GmbH aus Dortmund hilft Ihnen bei der Aufstellung von seriösen und praxisorientierten Finanzierungskonzepten - mit und ohne Bankkredit. Neben den klassischen Bankkrediten sind je nach Finanzierungsbedarf auch Finanzierung über Leasing oder Mietkauf möglich - unsere Unternehmensberater sind Spezialisten auf diesem Gebiet und verfügen über beste Kontakte in die Finanzbranche. Zur Finanzierung gehören außerdem die Recherche zu möglichen Fördermittel sowie Gespräche mit Geldgebern. Lesen Sie dazu auch die Abschnitten zu Fördermitteln und Bankgesprächen.

Existenz-Gründerberatung - Recherche von Fördermitteln

Oftmals übersteigt die Gründung eines eigenen Betriebs die finanziellen Möglichkeiten des Existenzgründers, so dass hier die Aufnahme von Fremdkapital unvermeidlich ist. Das Team der bpr Mittelstandsberater unterstützt Sie bei der Gründungsfinanzierung und prüft mit Ihnen gemeinsam, welche Fördermittel möglich und welche Finanzierungsangebote für Sie geeignet sind.

So können je nach Geschäftsmodell öffentliche Fördermittel über Bund, Länder oder die Europäische Union interessant sein, die im Regelfall durch günstige Zinsen, tilgungsfreie Anlaufjahre und lange Laufzeiten punkten. Nutzen Sie das Angebot vergünstigter Kredite und Förderdarlehen von Förderbanken, mitunter bieten diese auch zusätzliches Beteiligungskapital an.

Außerdem können auch die Kosten der Gründungsberatung in vielen Fällen über eine Landesförderung abgefedert werden. Dazu muss vor Beginn der Gründungsberatung ein Beratungskostenzuschuss an entsprechender Stelle beantragt werden. Unsere Fördermittelberater geben Ihnen gerne Auskunft zum Antragsprozedere.

Existenz-Gründerberatung - Unterstützung bei Bankgesprächen

Wer als Existenzgründer mangels ausreichender eigener finanzieller Mittel auf Fremdkapital angewiesen ist, wird früher oder später in Kontakt mit entsprechenden Kreditgebern bzw. Darlehensgebern kommen und Bankgespräche führen müssen. Im Regelfall verlangen Banken die Vorlage eines Businessplans mit solidem Finanzierungskonzept. Schließlich müssen sich die Geldgeber dahingehend absichern, dass das von Ihnen verliehene Kapital auch zurückgezahlt, also der Kapitaldienst von Ihnen auch erwirtschaftet werden kann.

Gehen Sie nie unvorbereitet in ein Bankgespräch! Neben der Mitnahme aller wichtigen Unterlagen ist auch sicheres Auftreten bedeutsam. Ein Existenzgründer, der nicht 100%ig hinter seiner Geschäftsidee steht und diese auch "verkaufen" kann, wirkt bei der Bank nur wenig überzeugend. Machen Sie sich im Voraus Gedanken darüber, welche Fragen gestellt werden und welche Probleme die Bank sehen könnte und arbeiten Sie Ihr Konzept dahingehend aus. Selbstverständlich steht es Ihnen frei, einen Berater Ihres Vertrauens mit zu dem Bankgespräch zu nehmen. Das Team der bpr Mittelstandsberater unterstützt Sie hierbei gerne sowohl bei der Vorbereitung als auch durch Begleitung zum Gesprächstermin. Zur Rede und Antwort stehen müssen Sie aber bei der Bank größtenteils selbst. Nur wenn Sie Ihre Rentabilitätsplanungen selbst erklären können, steigern Sie Ihre Glaubwürdigkeit und das Vertrauen in Ihre Person als neuer Geschäftsinhaber.

Existenz-Gründerberatung - Gründungsspezifische Besonderheiten

Neben den bereits angesprochenen oben behandelten Aspekten einer Existenzgründung sind evtl. weitere Gesichtspunkte zu berücksichtigen. Je nach Art des neu zu gründenden Unternehmens gibt es gründungsspezifische Besonderheiten: evtl. müssen Zulassungen, Erlaubnisse oder Genehmigungen eingeholt werden. Daher gilt es zu prüfen, ob für Ihr Gründungsvorhaben irgendwelche Zugangsbeschränkungen existieren. Liegen alle notwendigen Qualifikationen vor? Beispielsweise gibt es für die Selbstständigkeit in einigen Handwerksberufen die Meisterpflicht. Je nach Branche oder Wirtschaftszweig sind unterschiedliche branchenspezifische Vorschriften zu beachten. Das Beraterteam der bpr Mittelstandsberatung GmbH ist hierbei der zuverlässige und kompetente Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um die Existenzgründung.

Kontakt

Kleppingstr. 20
44135 Dortmund
Tel.: 0231 / 55 78 88 - 0
Fax: 0231 / 55 78 88 - 29

Email: info(at)bpr-mb.de

Wir betreuen Kunden in den Städten Bergkamen, Bochum, Bönen, Datteln, Dortmund, Ennepetal, Gevelsberg, Hagen, Hamm, Herdecke, Herne, Hohenlimburg, Iserlohn, Kamen, Lüdinghausen, Lünen, Recklinghausen, Schwelm, Schwerte, Selm, Soest, Unna, Witten und in den Großräumen Hochsauerlandkreis, Ennepe-Ruhr-Kreis und Märkischer Kreis.